25

Einen Hinweis zum
Streitbeilegungsverfahren
finden Sie im Impressum

Zertifikat IHK 140

S i e l e m a n n  -  I m m o b i l i e n

Udo Sielemann und Thorsten Sielemann
Makler aus Leidenschaft -
mit Fachkompetenz für Sie im Einsatz
 

Zertifikat Sprengnetter 140

Resthof - Zweifamilienhaus - Stall - Offenstall
Weide- Pferdeboxen - Halle - Futterlager

Haus mit Scheune vorn

Objekt-Nr.

705

Lage:

27624 Geestland

Haustyp:

Resthof (Zweifamilienhaus)

Baujahr:

1960

Grundstücksgröße:

ca. 29.138 m²

Etagenzahl:

2

Wohnfläche:

ca. 327,73 m²

Ausbaureserve:

Dachboden

Nutzfläche:

ca. 1.074,35 m²

Zimmer:

12

Schlafzimmer:

9

Bäder:

3

Objektzustand:

gepflegt

Energieausweis:

Ausweis:

Energieverbrauchsausweis

Endenergiebedarf:

125,0 kWh/(m²a)

Vergleich mittel2

Baujahr:

1960

Energieträger:

Erdgas

Energieeffizienzklasse:

 

Heizung:

Zentralheizung

Bezugsfrei:

nach Absprache

Besichtigung:

nach Absprache

Käuferprovision:

5,95 % incl. MWST

Kaufpreis:

385.000,-- €

Erläuterungen zu den Abkürzungen beim Energiewert

Widerrufsbelehrung

Hausansicht Straße

Gebäudeansicht 3

Weide 6

Objektbeschreibung:
Als Hofstelle wurde das Anwesen ursprünglich um 1900 gebaut und laufend renoviert und saniert. 1960 wurde der alte Stall gebaut, in den 80er Jahren erfolgte die Erweiterung der Stallgebäude. Auf der Grundstücksfläche von ca. 2,9 ha stehen ca. 2,33 ha Weide zur Verfügung. Neben dem großen Wohnhaus (Zweifamilienhaus) stehen der ehemalige Stall sowie die Stallanbauten und Halle zur Verfügung. Durch einen großen Windfang gelangt man in den Flur, von dem man die Zimmer des Wohnbereichs erreicht. Über die massive Holztreppe gelangt man zum Obergeschoss in die einzelnen Räume. Vom Erdgeschoss gibt es einen direkten Zugang über die ehemalige Milchkammer zum Stallbereich. Derzeit werden 3 Pferde in einem Teilbereich als Offenstall gehalten. Weitere mobile Pferdeboxen sind vorhanden und können noch erweitert werden. Die Gebäudeflächen werden derzeit als Lagerfläche oder zur Futterlagerung genutzt. Das Wohnhaus ist mit einer Außenwanddämmung (6 cm außen, 4 cm innen) versehen und neu verklinkert. Das Obergeschoss im Wohnhaus wurde ausgebaut, das Badezimmer im OG installiert. Die Wohnfläche von ca. 328 m² erstreckt sich über das Erd- und Obergeschoss. Die ebenerdigen Stallgebäude haben eine Grundfläche von ca. 900 m². Die Zentralheizung (Brennwert ATAG 1996) hat einen Wirkungsgrad von 100 %. Die Kunststofffenster sind Isolierverglast (1984 und 2015). 2010 wurde die Klärgrube erneuert.

Wohn OG2

Wohnzimmer OG

Zimmer1.0 OG

Zimmer OG5

Ausstattung:
Das Haus verfügt über Kunststofffenster (ca. 1984 und 2015), jeweils mit Iso-Verglasung.  Die Außentüren sind aus Kunststoff, als Innentüren sind furnierte Holztüren, teilweise mit Glasausschnitt und Glaselemente eingebaut. Die Böden im Erd- und Obergeschoss sind aus Beton, zum Bodenraum ist eine Holzbalkendecke eingebaut. Eine offene Holztreppe führt zum Obergeschoss. Ein kleiner Teilkeller ist vorhanden. Wände und Decken sind tapeziert und vertäfelt. Die Fußböden sind mit Laminat oder Fliesen versehen. Im Objekt gibt es zwei Küchen, die jeweils einer Einbauküche mit den üblichen Geräten ausgestattet sind. Alle Anschlüsse wie Strom, Wasser, Telefon und eine Kanalisation sind vorhanden. Beheizt wird das Haus über eine Erdgas-Zentralheizung. Die ATAG Brennwerttherme versorgt das Haus mit Wärme und Warmwasser.

Arbeitszimmer OG

Zimmer EG 1

Zimmer EG 2

Zimmer EG 3

Erdgeschoss 648

Wohnfläche: ca. 327,73 m²
Erdgeschoss: ca. 173,26 m²
7 Zimmer, Küche (EBK), 2 Bäder, Flur, Windfang
Obergeschoss: ca. 144,47 m²
5 Zimmer, Küche (EBK), Bad, Flur
Nutzfläche: ca. 1.074,35 m²
Stallgebäude, Scheune, Lagerfläche, Garagen, Keller, Bodenraum
Wohn/Nutzfläche gesamt: ca. 1.402.08 m²

Obergeschoss 662

Stall 640

Lageplan 654

Lage:
Das Objekt liegt in der Gemeinde Geestland, Ortsteil Lintig, in beschaulicher dörflicher Wohnlage im Ortsrandbereich. Das Objekt ist über eine befestigte Straße zu erreichen. In Lintig gibt es einen Bäcker. Die weitere Infrastruktur wie Einkaufen, Schulen, Ärzte etc. finden Sie in Bad Bederkesa oder Bremerhaven. Der Ferienort Bad Bederkesa, die Nordsee, Hafen und Freizeitangebot in Bremerhaven bieten allerlei Möglichkeiten für Freizeitgestaltung und Shopping. Nach Bad Bederkesa sind es 4 km, nach Bremerhaven 30 km, nach Bremen (Flughafen) 87 km, nach Cuxhaven 43 km, nach Otterndorf 29 km. Eine Bahnstation befindet sich in Otterndorf oder Bremerhaven. Die nächste Autobahn ist die A27 (Debstedt) in 17 km.

Bad OG3

Bad EG3

Küche EG 1

Küche OG

Stall Boxen 1

Stall innen - alter Stall 1

Stall Boxen

Futtergitter

Besonderheiten:
Die Stallgebäude, Scheune etc. können für Tierhaltung, Lager oder andere Zwecke genutzt werden. Das Wohnhaus hat am vorderen Giebel und der Straßenfront eine Außenwandisolierung von ca. 6 cm. Diese wurde vor 2014 eingebaut und mit neuem Klinker versehen. Um 2015 wurde eine Innenisolierung von ca. 4 cm eingebaut. Der westliche Giebel des Wohnhauses wurde nicht neu verkleidet sondern mit seiner Verzierung erhalten. Der Wohnbereich wurde 2015 renoviert. Das Bad im Obergeschoss wurde vor 2014 eingebaut. Gesetzliche Vorkaufsrechte für Landwirte sind vom Notar abzufragen, solche sind nicht bekannt.

Sie wollen Ihr Haus verkaufen?
Es gibt laufend Interessenten, die sich auf meine Angebote melden und gleichwertige Objekte suchen. Vielleicht wird gerade Ihre Immobilie gesucht. Gern führe ich nach einem persönlichen Gespräch den Verkauf für Sie durch. Rufen Sie mich bitte zur Vereinbarung eines Termins an.

 Eine qualifizierte Wertermittlung
 (Sachwertverfahren nach WertR 2010 oder Ertragswertverfahren)
 ist Bestandteil meiner Tätigkeit